Der FUJIFILM-Gold-Award – Sonderpreis für besondere Verdienste um die Druckbranche.

Gewinner: Rüdiger Maaß

Wie es sich bewährt hat, wurden die Kandidaten und Kandidatinnen für diese Kategorie von der Jury selbst vorgeschlagen und präsentiert. Es wurde zusammen offen diskutiert, um abschließend in geheimer Wahl den Gewinner zu wählen. Genauso ist es in diesem Jahr auch vonstattengegangen, dennoch gibt es zu unserem fünfzehnten Jubiläum ausnahmsweise etwas Besonderes: Die Jury hat sich im Jubliäumsjahr dazu entschieden, das Aspirantenfeld auf Persönlichkeiten zu erweitern, die sich um die Branche insgesamt verdient gemacht hat. Deshalb gibt es in diesem Jahr einen Sonderpreis für besondere Verdienste um die Druckbranche! Der diesjährige Preisträger Rüdiger Maaß ist seit Jahrzehnten ein Aktivposten in der Druckbranche. Auf mehreren Gebieten ist er unterwegs: die Professionalisierung der Ausbildung von Produktionern liegt ihm genau so am Herzen wie die Nachhaltigkeit der Druckproduktion oder die Kommunikation der Stärken von Print und hier speziell die Möglichkeiten durch veredelten Printprodukte. Als Organisator zahlreicher Events ist Rüdiger Maaß im besten Sinne ein „Kümmerer“ für die Belange der Druckindustrie.