Der Kodak Award – Der größte WOW-Effekt des Jahres.

Gewinner: Studentengruppe mit dem Projekt „Bullet-Truth“, Gutenbergschule Frankfurt am Main

Bei diesem Printprodukt stockt einem der Atem: Bullet-Truth ist ein Buch zur Unterstützung von »Reporter ohne Grenzen«. Die Organisation macht sich für diejenigen Journalisten stark, die unter Repressionen leiden oder deren Arbeit verhindert wird. Um die tagtägliche Gefährdung der Meinungsfreiheit zu visualisieren, produzierte die Studentengruppe der Gutenbergschule für »Reporter ohne Grenzen« einen aufsehenerregenden Text- und Bildband. Das Besondere dabei: für den Einband wurde schussfestes Material verwendet. Nach der Fertigung der Bücher wurde auf die Cover geschossen. Die Projektilspuren berühren jeden Betrachter.